Jeddeloh 1

Rotkehlchenweg

1988 wurde der Lerchenweg in Rotkehlchenweg umbenannt.

Anbauer -Haus 1911

1911 Hermann Frahmann: Haus
1914 Neues Haus, altes Haus als Schweinestall (1925 abgebrochen)
1929 Haus abgebrannt
1929 Wohnhaus (1930 mit Stall. Scheune. Viehhaus
1930 Hermann Frahmann, Landwirt, Kleefeld 1934 Scheune mit Wohnung
1938 Scheune von 1929 abgebrochen
1951 Kauf: Heinz Diedrich Wiese, Kleefeld (als Mietshaus)
1952 Viehhaus und Scheune mit Wohnung abgebrochen
1964 Gebäude: Wohnhaus mit Stall verbunden
1977 ———- Daten nicht öffentlich ———-
1985 ———- Daten nicht öffentlich ———-
1987 ———- Daten nicht öffentlich ———-
1988 ———- Daten nicht öffentlich ———-
1988 “Lerchenweg” in “Rotkehlchenweg” umbenannt
1990 ———- Daten nicht öffentlich ———-